.

ADD SOME TEXT THROUGH CUSTOMIZER

REISEROUTEN

 

Entdecken Sie das Gebiet!

La posizione geografica fa del campeggio Le Marze un ideale punto di partenza per escursioni di tutti i tipi, come a Roma, Siena, ai famosi siti etruschi della zona. Per chi ama la natura, oltre alla famosa Riserva Regionale della Diaccia Botrona e al Parco naturale dell’Uccellina, sono possibili escursioni alle isole dell’arcipelago toscano, nonché a sorgenti termali naturali come Saturnia e Petriolo.

MINIKREUZFAHRT MIT DEM MOTORBOOT “ LA SUPERBA “ UND „ULISSE“
ABFAHRTEN VON CASTIGLIONE DELLA PESCAIA UND TALAMONE
INSELN GIGLIO UND GIANNUTRI MIT WAHLWEISEM MITTAGESSEN AN BORD

Um einen Tag zwischen Ausflügen und dem herrlichen Meer des Argentario zu verbringen, sollte man sich die Mini-Kreuzfahrt mit dem Motorboot „La Superba“ nicht entgehen lassen. Das Boot hat 300 Sitzplätze und 10 Besatzungsmitglieder. Das Mittagessen kann „à la carte“ oder mit „Festpreismenü“ direkt nach der Einschiffung gebucht werden. 

 

ROUTE

– Abreise am Morgen von Castiglione della Pescaia 

– Haltestelle zum Einsteigen der Passagiere in Talamone

– Erste Etappe INSEL GIGLIO (zweieinhalb Stunden Aufenthalt*)

– Mittagessen an Bord (optional)

– Zweite Etappe INSEL GIANNUTRI ( eineinhalb Stunden Aufenthalt9

– Rückkehr am späten Nachmittag nach Talamone und Castiglione della Pescaia

*Wenn Sie möchten, können Sie die Insel Giglio auch alleine besichtigen und auf die Rückkehr des Motorbootes von Giannutri gegen 17:00 Uhr warten.

Auf der Entdeckung der Maremma

Rund um den Campingplatz Le Marze gibt es zahlreiche Naturlehrpfade, die Ihnen den Nervenkitzel des Abenteuers auf zwei Rädern vermitteln. Es gibt verschiedene Reiserouten, die verfolgt werden können, die durch geschichtsträchtige Dörfer führen, bis hin zu Routen, die auf Pfaden direkt auf das Meer hinausführen und es Ihnen ermöglichen, die Inseln des Toskanischen Archipels zu bewundern.

 

Ausritte an den Stränden und in den umliegenden Pinienwäldern können dank des Service der Reitschule „Cavallo Natura“, die nur 4 km entfernt ist, geboten werden.

Kite Beach Fiumara

Idealer Ort für Liebhaber des Kite-Surfens in geringer Entfernung vom Campingplatz. Der Strand, in dem sich die Kitesurf-Zone befindet, hat einen sandigen und langsam abfallenden Meeresboden. Die Fans dieser Sportart können sich für Einzel- und Gruppenkurse anmelden.

Für den Zugang zum Meer gibt es eine etwa 120 m breite und gut sichtbare Zufahrtsspur, da sie durch schwimmende Bojen begrenzt ist. Das Baden ist genau in diesem Punkt verboten.

Archäologische Ausgrabungen

Für einen Tag im Zeichen der antiken Geschichte gibt es keine bessere Gelegenheit, die Gegend auf eine andere Art und Weise zu besuchen und eine der vielen archäologischen Stätten der Maremma zu entdecken.

 

Unbedingt zu empfehlen:

  • Archäologische Ausgrabung Roselle
  • Archäologie-Park Vetulonia
  • Archäologie-Park Città del Tufo

Strand Cala Violina

Der schönste Strand der Maremma. Der Strand von Cala Violina befindet sich innerhalb des Naturreservats Bandite und ist etwa 15 km vom Campingplatz Le Marze entfernt.

Cala Violina zeichnet sich durch einen sehr weißen Sand und ein Meer mit kristallklarem Wasser aus. Dank des starken Eisenanteils erzeugt der Sand von Cala Violina einen Klang, der dem einer Geige ähnelt. Dies geschieht beim Betreten durch das Reiben von Eisenresten mit Sandkörnern.

Möchten Sie mehr wissen? Besuchen Sie die Website der GITAV-Gruppe!

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unsere Angebote zu erhalten